Mehr Lebensqualität für Fußgänger in Friedrichshafen

Friedrichshafen – MdL Martin Hahn gratuliert Friedrichshafen zu einem vom Land finanzierten Fußverkehrscheck – Fachbüros analysieren Verbesserungsmöglichkeiten und beraten kostenlos Fotoquelle: LGS 2022 Neuenburg Friedrichshafen hat sich im diesjährigen Wettbewerb um finanzielle Unterstützung für einen systematischen Fußgängercheck durchgesetzt. Eine Jury unter Vorsitz von Landesverkehrsminister Winfried Hermann erteilte den Zuschlag. Ein Jahr lang wird ein Fachbüro…

Die Bruderhaus Diakonie Friedrichshafen erhält Landesgeld für vorbildlichen Pflege-Ansatz

Bodenseekreis/Friedrichshafen – Mehr Unterstützung für pflegende Angehörige: Mit über sechs Millionen Euro fördert das Land besondere Projekte, um die Tages- und Nachtpflege sowie die Kurzzeitpflege in Baden-Württemberg auszubauen. Von den Fördermitteln profitiert auch der Bodenseekreis: Das Sozialministerium teilte am Mittwoch mit, dass 483.984 Euro an die Bruderhaus Diakonie in Friedrichshafen gehen. Diese wird mit der…

65. Schülerwettbewerb des Landtags: Martin Hahn lädt zum Mitmachen ein

Martin Hahn MdL (Bodenseekreis) lädt alle Schülerinnen und Schüler zwischen 13 und 25 Jahren dazu ein, beim Schülerwettbewerb des Landtags von Baden-Württemberg mitzumachen. In Diskussionen bestehen, kritisch Stellung zu politischen Themen beziehen, argumentieren und gegenargumentieren – all dies macht das Mitmachen im Schülerwettbewerb des Landtags aus. Ab sofort können sich Schülerinnen und Schüler für den…

Martin Hahn MdL zu den heute veröffentlichten Eckpunkten zur Einführung einer verpflichtenden staatlichen Tierhaltungskennzeichnung:

In einer von Krisen geprägten Zeit ist es zentral den Blick auch nach vorne zu richten und essentielle Bereiche unseres Lebens wie die Lebensmittelerzeugung zukunftsfähig aufzustellen und Resilienz zu forcieren. Denn wer heute die Transformation aufhält, beschleunigt die Krisen von morgen. Deshalb begrüße ich es sehr, dass Bundesagrarminister Cem Özdemir die Transformation der Tierhaltung mit…

Städtebauförderung

Bermatingen, Eriskirch, Kressbronn am Bodensee, Markdorf, Salem und Sipplingen profitieren von Förderprogramm für Städtebau

Martin Hahn MdL (Grüne): „Wir gehen den dringend benötigten Wohnungsbau im Bodenseekreis in Bermatingen, Eriskirch, Kressbronn am Bodensee, Markdorf, Salem und Sipplingen an.“ 3,35 Millionen Euro aus der Städtebauförderung 2022 gehen in diesem Jahr in den Bodenseekreis. 250.000 Euro davon erhält Bermatingen, 1 Mio. Euro geht nach Eriskirch, weitere 300.000 Euro werden Kressbronn am Bodensee…

Langenargen

Seewärme

Bürgermeister Ole Münder hatte uns gemeinsam mit Meersburgs Bürgermeister Robert Scherer in das Langenarger Rathaus eingeladen, um uns das Projekt Seethermie in Langenargen und Meersburg vorzustellen. Die beiden Gemeinden stehen in engem Austausch miteinander, denn beide wollen Teile ihrer Gemeinden mit Nahwärme versorgen. Die Hauptenergiequelle des zu errichtenden Nahwärmenetzes soll dabei die Seewärme des Bodensees…

Obstanlagen der Zukunft

Am Nachmittag folgten wir der Einladung der Marktgemeinschaft Bodenseeobst eG nach Frickingen, auf eine ihrer zwei Versuchsanlagen. Die Versuchsanlagen dienen dem Ziel, Obstanlagen der Zukunft zu entwickeln. Andreas Ganal, Geschäftsführer des Fachverbands Obstregion Bodensee e.V. und Johannes Michel, junger Obstbaumeister, stellten auf der Frickinger Obstanlage gemeinsam mit weiteren Beteiligten das Projekt vor. In der Versuchsanlage…

Kopenhagen

Grünes Kopenhagen

Dänemark ist ziemlich grün. Eine aktuelle Länderanalyse der OECD zeigt, dass es der dänischen Klimapolitik in den vergangenen drei Jahrzehnten gelungen ist, das Land nachhaltiger zu gestalten und dabei gleichzeitig Arbeitsplätze zu sichern. Zwischen 1990 und 2019 ist der CO2-Ausstoß im Land pro Kopf um 47 Prozent reduziert worden. Im gleichen Zeitraum ist die Wirtschaft…

Streuobst – ein wichtiges Kultur- und Wirtschaftsgut

Streuobstwiesen stellen in Baden-Württemberg einen prägenden Teil der Kulturlandschaft dar, sind Lebensraum zahlreicher Tier- und Pflanzenarten und die Grundlage für ein vielfältiges Angebot an nachhaltigen und regionalen Produkten. Doch um die Streuobstbestände in Baden-Württemberg zu erhalten müssen wir handeln. Viele Menschen im Land engagieren sich für den Erhalt unserer Streuobstwiesen. Damit sie dies weiterhin und…