Internationales Frühstück mit Cem Özdemir am Samstag in Überlingen

So bunt ist der Bodenseekreis! Zu einem internationalen Frühstück mit Cem Özdemir, dem Bundesvorsitzenden der Grünen, laden am Samstag, 5. März, der Landtagsabgeordnete Martin Hahn und der Ortsverein der Grünen nach Überlingen ein. Los geht’s um 9:30 Uhr im neuen Kulturzentrum Überlingen (ehemals Schlecker), Münsterstr. 35, in fußläufiger Entfernung zum Überlinger Wochenmarkt.

Migrantische Gruppen, Vereine und EU-Bürger aus unterschiedlichen Kulturen und Ländern – von Bayern bis Afrika - bringen ihre regionalen (Frühstücks-)Spezialitäten, Speisen und Getränke, mit und bauen ein Frühstücksbuffet auf. Geben wird es Couscous, Croissants, Zopf, Brezeln, selbstgekochte Marmelade, Kaffee und Tee. So planen es die Initiatoren. Teilnehmer sind neben anderen Gruppen auch Mitglieder des türkischen Arbeitnehmervereins Überlingen und Ostbad-Pächter Cengiz Aktas.

Zeigen wollen die Grünen mit dem gemeinsamen Frühstück und internationalen kulinarischen Genüssen wie kulturelle Vielfalt unser Land bereichert und wie Integration in Baden-Württemberg und im Bodenseekreis funktionieren kann.

Möglich ist am Frühstückstisch ein lockerer Austausch mit Gesprächen mit Cem Özdemir, Martin Hahn, den Migranten, Wochenmarktbesuchern und allen Interessierten. Gäste sind herzlich willkommen. Am Frühstücksbuffet bedienen dürfen sich alle Interessierten kostenfrei. Über Spenden würden sich die Initiatoren freuen. Der Erlös kommt der Flüchtlingsarbeit in Überlingen zugute.

Nach dem Frühstück wird der Bundesvorsitzende der Grünen noch bis längstens um 12:00 Uhr am Infostand der Grünen auf dem Wochenmarkt in Überlingen vorbei schauen.