Winfried Kretschmann und alle grünen Minister beim Bürgerdialog in Konstanz

Ministerpräsident Winfried Kretschmann, die Fraktionschefin der Landtagsgrünen Edith Sitzmann und die komplette grüne Regierungsmannschaft kommen zum Bürgerdialog nach Konstanz. Am Dienstag kommender Woche, 12. Januar 2016, im Konstanzer Konzil möchte die Fraktion der Grünen die Bürgerinnen und Bürgern aus Konstanz und Umgebung kennenlernen und mit ihnen diskutieren. Beginn ist um 19.30 Uhr. Einlass ist ab 19 Uhr. "Alle sind herzlich eingeladen", erklärt Martin Hahn. "Die Einladung zum persönlichen Gespräch mit Winfried Kretschmann und allen Ministern und Abgeordneten gilt selbstverständlich auch für die Bürgerinnen und Bürger aus unserem Bodenseekreis." Martin Hahn würde sich freuen, wenn möglichst viele Interessierten die Gelegenheit zum Dialog nutzen würden.

Martin Hahn MdL
Edith Sitzmann

Die Fraktion GRÜNE im Landtag von Baden-Württemberg ist während ihrer Neujahrsklausur vom 12. bis 15. Januar 2016 in Konstanz zu Gast. Um mit den Bürgerinnen und Bürgern sowie Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft vor Ort ins Gespräch zu kommen, findet am ersten Abend der Klausur unser traditioneller Bürgerdialog statt.

"Wir möchten am 12. Januar 2016 im Konstanzer Konzil Sie, die Bürgerinnen und Bürgern aus Konstanz und Umgebung, kennenlernen und mit Ihnen diskutieren. Jeder und jede ist für diesen Abend herzlich eingeladen", sagt Edith Sitzmann, Fraktionsvorsitzende der Grünen im Landtag. "Wir Grüne im Landtag machen Politik im Dialog mit der Bürgerschaft. Wir wollen wissen, was Sie umtreibt, wo der Schuh drückt und welche Ideen Sie haben. Wir haben alle ein gemeinsames Ziel: Unser lebens- und liebenswertes Land fit für die Zukunft zu machen."

Mit dabei sind alle grünen Landtagsabgeordneten, Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Staatsministerin Silke Krebs, Landwirtschaftsminister Alexander Bonde, Wissenschaftsministerin Theresia Bauer, Verkehrsminister Winfried Hermann, Umweltminister Franz Untersteller, Staatssekretärin Dr. Gisela Splett, Staatssekretär Jürgen Walter und Staatsrätin Gisela Erler sowie die Vorsitzenden der Grünen Baden-Württemberg Thekla Walker und Oliver Hildenbrand.

"Wir freuen uns auf die Gespräche mit der Bürgerschaft und stellen uns auch kritischen Fragen", so Edith Sitzmann weiter. Nach einigen Grußworten, u.a. von Winfried Kretschmann, steht die komplette Grünen-Mannschaft an zwölf Thementischen für Fragen und Gespräche zur Verfügung. "Egal ob Schulentwicklung, Verkehr, Energie und Umwelt, Flüchtlinge, soziale Infrastruktur oder Wirtschaft, wir sind für alle Themen offen. Die besten Lösungen auf regionale Fragen entstehen nämlich im Dialog", ist die Fraktionschefin der Grünen im Landtag überzeugt.