Winfried Kretschmann im GZH

Zwei Tage nach Aschermittwoch, am Freitag, 12. Februar, kommt Ministerpräsident Winfried Kretschmann auf Einladung des Grünen Ortsvereins Friedrichshafen ins Graf-Zeppelin-Haus nach Friedrichshafen. Geplant ist eine etwa einstündige Talkrunde im Ludwig-Dürr-Saal.

Der Ministerpräsident, der Spitzenkandidat der Grünen bei der Landtagswahl am 13. März ist, beantwortet im Graf-Zeppelin-Haus neben den Fragen des Moderators auch die Fragen der Besucher. Beginn der Veranstaltung ist um 17:00 Uhr. Einlass ist ab 16:30 Uhr.

Aus Platzgründen bitten der Friedrichshafener Ortsverein und der Kreisverband Bodenseekreis um Anmeldung am besten übers Internet unter www.gruene-fn.de oder übers Telefon beim Kreisverband unter 07551/9893762. Sicher Einlass haben am Nachmittag nur angemeldete Gäste. Platzreservierungen sind nicht möglich.

Nach dem moderierten Gespräch auf der Bühne steht Martin Hahn, Landtagsabgeordneter und Landtagskandidat der Grünen für den Wahlkreis Bodensee, zu Gesprächen im Foyer bereit. Mit dabei sind auch Alina Zimmermann, Vorsitzende des Ortsvereins Friedrichshafen, und Christa Hecht-Fluhr, Ersatzkandidatin der Grünen für den Wahlkreis Bodensee und Mitglied des Grünen Kreisvorstands Bodenseekreis. Für Stimmung im Saal sorgt die Blaskapelle Lautenbach. Die Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Lautenbach ist ein integrativer Lebensraum mit Arbeitsplätzen und Wohngruppen für Menschen mit Behinderung. Getränke verkauft der Ortsverein der Grünen am Nachmittag zum Selbstkostenpreis.