Grüner Minister Johannes Remmel kommt nach Kressbronn

Johannes Remmel, Grüner Minister für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz in Nordrhein-Westfalen, ist vier Tage vor der Landtagswahl, am Mittwoch, 9. März, zu Gast in Kressbronn. In die Gasthaus-Brauerei Max & Moritz, Weinbichl 6, kommt der prominente grüne Minister aus Nordrhein-Westfalen auf Einladung des Landtagsabgeordneten Martin Hahn und des Grünen Ortsvereins Kressbronn. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr. Im Mittelpunkt steht das urgrüne Thema "Klimaschutz und Energiewende als Fortschrittsmotor".

Über Johannes Remmel

Johannes Remmel wurde am 25. Mai 1962 geboren. Er ist seit dem 15. Juli 2010 Minister für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen. Er hat die Energiewende in den Mittelpunkt seiner Politik gerückt. Insbesondere im Bereich Klimaschutz ist sich Nordrhein-Westfalen als großer Treibhausgas-Emittent in Deutschland seiner gesellschaftlichen Verantwortung bewusst und hat im vergangenen Jahr den ersten Klimaschutzplan mit konkreten Maßnahmen in Folge eines umfassenden Beteiligungsprozesses verabschiedet. Der Klimaschutzplan unterstützt insbesondere auch das bürgerliche Engagement für den Klimaschutz und dezentrale Energieprojekte in NRW und zielt neben einem Wissenstransfer unter anderem auch auf Bürgerwindparks und gemeinschaftlich finanzierte Nahwärmenetze in den Städten und Kommunen ab.