Besuch von Argraschüler/innen aus Vojvodina

Am Dienstag, den 19.09. waren 20 Agrarschüler/innen und Schüler/innen der Lebensmitteltechnologie + 6 Betreuer aus der Autonomen Provinz Vojvodina in Serbien bei Martin zu Gast im Landtag von Baden-Württemberg. Er stellte sich und seine Arbeit im Landtag kurz vor um sie dann im Anschluss nochmal durchs Plenum zu führen. 

Hintergrundinformation

Zustande gekommen ist die Partnerschaft zwischen dem Regierungspräsidium Stuttgart und der Autonomen Provinz Vojvodina (APV) in Serbien auf Grundlage der EU-Donauraumstrategie und der Vernetzung der Anrainerstaaten. 2014 wurde eine gemeinsame Absichtserklärung unterzeichnet und ein Aktionsplan erstellt mit den vier Handlungsfeldern Schule und Bildung, Landwirtschaft und ländlicher Raum, Personalaustausch zwischen den Verwaltungen und Förderung kommunaler Partnerschaften. 2015 Start der Projekte im Bereich Landwirtschaft und ländlicher Raum sowie im Bildungsbereich. Der baden-württembergische Landtag hat seit 2014 eine Partnerschaft mit dem Parlament der Autonomen Provinz Vojvodina und hält mit ihm einen engen Kontakt.

Zur Bildergalerie