Landesförderprogramm von Koordinationsprojekten zur Erstellung von qualifizierten Mietspiegeln wird fortgesetzt

Martin Hahn (Grüne): In der Bodenseeregion brauchen wir faire Mietpreise Die grün-geführte Landesregierung setzt das Förderprogramm zur Erstellung qualifizierter Mietspiegel fort. „Mitspiegel sind ein wichtiges Anliegen für die grüne Fraktion. Denn Mietspiegel sorgen für mehr Fairness und Transparenz auf dem Wohnungsmarkt“, erklärt der Landtagsabgeordnete Martin Hahn MdL. Gerade in der hochpreisigen Bodenseeregion sind qualifizierten Mietspiegel…

Martin Hahn MdL und Klaus Hoher MdL werfen Regierungspräsidium Nicht-Abstimmung und schlechten Stil vor

Die Landtagsabgeordneten Martin Hahn MdL (Grüne) und Klaus Hoher MdL (FDP) üben heftige Kritik am Regierungspräsidium Tübingen wegen der Terminierung der Informationsveranstaltungen zur B 31 neu. Wie bereits im vergangenen Jahr habe das Regierungspräsidium auch die Termine für die öffentliche Vorstellung der Vorzugsvariante B1 am Dienstag, 10. März, und Mittwoch, 11. März, in der Linzgauhalle…

„FreiRäume“: Neues Förderprogramm schafft Kunst- und Kulturorte auf dem Land

Mit dem neuen Förderprogramm „FreiRäume“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst sollen Orte der Begegnung und des gemeinsamen Engagements im ländlichen Raum geschaffen werden. Ab sofort können sich Gemeinden, Kultureinrichtungen, Vereine und bürgerschaftliche Initiativen mit kreativen Projekten um Fördermittel in Höhe von insgesamt 3 Millionen Euro bewerben. „Ich würde mich freuen, wenn auch eine…

Martin Hahn MdL: Bodenseekreis ist RadKultur Kreis

Martin Hahn MdL, Landtagsabgeordneter für den Wahlkreis Bodensee, lobt den Bodenseekreis dafür, dass dieser zu den 13 Landkreisen und Städten gehört, die in diesem Jahr bei der Initiative RadKULTUR des Landes Baden-Württemberg mitmachen. . Der Bodenseekreis hat sich beworben und erhält eines der insgesamt sieben kleinen Förderpakete. Insgesamt stellt das Land gut 400.000 Euro für…

ELR Förderung des Landes

Acht Gemeinden im westlichen Bodenseekreis kommen 2020 beim Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) zum Zug. Das Land fördert in den Gemeinden Bermatingen, Deggenhausertal, Frickingen, Heiligenberg, Oberteuringen, Owingen, Salem und Uhldingen-Mühlhofen insgesamt 33 unterschiedliche Vorhaben mit einer Fördersumme von zusammen rund 1 Millionen Euro.